+ + + + + + + + + +  Das Starcycles Team sucht Verstärkung. Jetzt bewerben. + + + + + + + + + + Das Starcycles Team sucht Verstärkung. Jetzt bewerben. + + + + + + + + + + Das Starcycles Team sucht Verstärkung. Jetzt bewerben. + + + + + + + + + + Das Starcycles Team sucht Verstärkung. Jetzt bewerben. + + + + + + + + + + Das Starcycles Team sucht Verstärkung. Jetzt bewerben. + + + + + + + + + + Das Starcycles Team sucht Verstärkung. Jetzt bewerben. + + + + + + + + + + Das Starcycles Team sucht Verstärkung. Jetzt bewerben. + + + + + + + + + + Das Starcycles Team sucht Verstärkung. Jetzt bewerben. + + + + + + + + + + Das Starcycles Team sucht Verstärkung. Jetzt bewerben. + + + + + + + + + + Das Starcycles Team sucht Verstärkung. Jetzt bewerben. + + + + + + + + + + Das Starcycles Team sucht Verstärkung. Jetzt bewerben. + + + + + + + + + + Das Starcycles Team sucht Verstärkung. Jetzt bewerben. + + + + + + + + + +
Fulcrum Racing Zero Carbon Tubular Laufradsatz

Artikelnummer: R0-15TFRBC

Kategorie: Laufräder von Fulcrum

Rotor

1.626,92 €

inkl. 16% USt. , Versandkostenfrei*

nicht lagernd

Bitte die gewünschte Variation auswählen.


Fulcrum Racing Zero Carbon Schlauchreifen-Laufradsatz

Zum ersten Mal geht Racing Zero zum Kohlenstoff über und tut dieses auf seine Art: Es ist das erste Laufrad auf dem Markt mit einer Kombination von Carbon-Felge und Alu-Speichen.
Diese neue Hybrid-Technik verbindet die legendäre Steifigkeit des Zero-Laufrads aus Aluminium mit einem noch besseren Reaktionsvermögen, das aus der Carbon-Felge herrührt, welche das Wandgewicht und damit das Trägheitsmoment verringert. Ein leichtes Rad, mit einer optimalen Wendigkeit und Kraftübertragung auf den Boden.

Technologien

Die Felge

Eine Carbon-Felge, 30 mm hoch mit einem Querschnitt mit Übergröße: die größere Basisbreite bietet mehr Bodenhaftung, mehr Komfort und bessere Lenkbarkeit. Der für die Felge gewählte Kohlenstoff ist unidirektional und gehört zu den derzeit auf dem Markt leistungsfähigsten, mit einem 3K-Faser-Einsatz an der Bremsoberfläche für ein besseres Bremsen.

Aerodynamik

Das breite, abgerundete Profil reduziert den Reibungskoeffizienten.

Die Nippel

Racing Zero Carbon ist das erste Laufrad auf dem Markt mit Carbon-Felge und Alu-Speichen: Dies bedeutet, dass die Nippel, d.h. die Verbindung zwischen den beiden verschiedenen Materialien, neu gestaltet und geprüft werden mussten.
Die neuen Nippel, die mit Hilfe unserer MoMag Technologie eingesetzt werden, haben eine spezielle Form, um die Montage zu erleichtern und ohne Zusatz anderen Dämpfermaterialien in ihrer Position zu bleiben.

Die Naben und der Oversize-Flansch

Carbon-Nabe mit Oversize-Flansch aus Aluminium und Two-to-One Technologie: Die Verdopplung der Speichen am Hinterrad auf der Seite des Ritzelpakets bietet eine größere Verwindungssteifigkeit und demzufolge eine bessere Kraftübertragung auf den Boden.

Die Vorderradnabe

Die Vorderradnabe wurde neu gestaltet, das neue Modell hat kleinere Abmessungen und ist damit leichter. Die Leichtläufigkeit wird durch die bekannten USB Keramiklager gewährleistet.

Die Speichen

Das Set-up des Racing Zero Carbon sieht Aerospeichen aus Aluminium vor: eine Wahl, die getroffen wurde, um eine optimale Steifigkeit und eine spezielle Aufmerksamkeit für die Aerodynamik zu gewährleisten. Die legendäre Racing Zero-Lenkpräzision beginnt hier.

Der mit "Plasma Electrolytic Oxidation" behandelte Freilaufkörper

Der Freilaufkörper in den Shimano-Sram-Versionen wird im Labor der Plasma Elextrolytic Oxidation-Behandlung unterzogen. Obwohl die Materialstärken ganz zum Vorteil des Gewichts auf ein Minimum reduziert wurden, werden Haltbarkeit und Festigkeit garantiert.

Was ist MoMag?

Ein Magnet und viel Sachverstand. So entstand das Patent des geprüften Mounting Magnet Systems, also MoMag.
Wie funktioniert es? Nachdem die Nippel über die Ventilöffnung in die Felge eingesetzt wurden, werden sie mit einem Magnet bis zum Verbindungspunkt mit der Felge geführt.
Mit diesem so einfachen wie genialen System erhält man ein Laufrad, auf dessen oberem Felgensteg sich keine Bohrungen befinden, die Einspeichung aber durch das Spannen mit herkömmlichen Nippeln erfolgt!

Vorteile: Keine Bohrung im Felgenbett: das bedeutet eine durchgehend gleichmäßige Felge ohne kritische Punkte oder Bruchstellen, und für Drahtreifenprofile ist kein Felgenband notwendig, was sich am Gewicht positiv bemerkbar macht.
Die Vorteile sind sofort ersichtlich: längere Haltbarkeit der Felge, größere Dauerfestigkeit, Möglichkeit zum strafferen Spannen der Speichen und höhere Steifigkeit; in Leistung ausgedrückt bedeutet dies höhere Reaktivität und Beschleunigung.
Und nicht nur das. Die Vorteile beziehen sich auch auf ein extrem einfaches und schnelles Warten und Auswechseln der Speichen. Alles zu Gunsten des Radsportlers, der sich für Fulcrum entschieden hat.

USB

Ceramic Ultra Smooth Bearings

Seit jeher wird Fulcrum aufgrund der extrem hohen Leichtgängigkeit und Zuverlässigkeit der Naben respektiert.
Diese Eigenschaften sind darauf zurückzuführen, dass alle Projekte in der R&D-Abteilung entwickelt werden und jedem Detail eine nahezu manische Sorgfalt gewidmet wird.
Die Naben mit den USB-Keramiklagern erhöhen die Leichtgängig der Räder weiter und verringern das Gewicht sowie den Wartungsaufwand.
Vergleichstests haben gezeigt, dass die USB-Lager 50% leichtgängiger als Standardlager sind.
Eine Steigerung Ihrer Wettkampfleistung oder auch eine Ausfahrt mit Ihren Freunden wird nun erleichtert.

2:1 Two-to-One Spoke Ratio

Was ist Two-to-One?

Ein ebenso einfaches wie wirksames System; entstanden sowohl aufgrund des Sachverstands der Techniker von Fulcrum als auch durch die aufmerksame Überwachung der Ergebnisse der Tests, die täglich an den Laufrädern vorgenommen werden. Dank dieser konnte festgestellt werden, dass die auf die Seiten des Laufrads und somit auf die Speichen einwirkenden Kräfte sich stark voneinander unterscheiden; aber auch die Differenzen zwischen Vorder- und Hinterrad sind evident und bedeutend. Das Vorderrad muss auch bei der Bremsung mit der linksseitigen Scheibe stabil bleiben, während das Hinterrad zum einen dem Ritzelpaket Platz schaffen muss und zum anderen den Kraftantrieb auf der Kettenseite ausgleichen muss.
Wie gelingt es, das Rad in völligem Gleichgewicht zu halten, auch wenn es durch Bremsungen und Beschleunigungen beansprucht wird? Indem die Anzahl der Speichen verdoppelt wird und diese so positioniert sind, dass jede Beanspruchung einer der Laufradseiten mit einer gleichstarken und entgegengesetzten Kraft auf der Gegenseite übereinstimmt. Diese Lösung scheint nahezu banal, aber besonders auf unwegsamen und anspruchsvollen Geländen wie denen des Offroad ist 2:1 Two-to-One ausschlaggebend, um auch in kritischen Situationen immer die Kontrolle über sein Fahrrad zu behalten.

Vorteile: Die Vorteile sind wirklich beeindruckend.
Beim Bremsen bleibt das Vorderrad in der beabsichtigten Bahn und gerät nicht ins Schleudern, während das Hinterrad, eben aufgrund dieser Einspeichung, eine hohe Verwindungssteifigkeit erreicht, durch die eine optimale Kraftübertragung auf das Laufrad stattfindet. Das System 2:1 Two-to-One erlaubt zudem eine Belastungsverringerung an jeder Speiche - so wird die mechanische Belastung minimiert und die Lebensdauer des Laufrads verlängert.

Produktdetails

  Vorderrad Hinterrad
Felge Tubular, UD Carbon fiber, 17C, 30mm, 3K fiber Braking Surface Tubular, UD Carbon UD, 17C, height 30 mm, 3K fiber Braking Surface
Speichen 16 straight pull, Aero, Aluminium Two to One, Straight pull, Aluminium, Aero: 7 left, 14 right
Achse Carbon Fiber, Aluminium Flanke Carbon Fiber, Aluminium Flanke
Nippel Aluminium Aluminium

Das Komplettgewicht des Tubular Laufradsatzes beträgt ca. 1278 Gramm.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt



Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: